21.01.01 07:38 Uhr
 1.527
 

Da staunt die gesamte Wissenschaft

Französische Wissenschaftler sehen einen Zusammenhang zwischen Feuer und Aktienmarkt. Die Physiker stellten den Zeitpunkt des Kurssprungs der Beschreibung des Verbrennungsprozesses gegenüber.

Aktienkurse explodieren manchmal schlagartig, und manchmal verlieren sie total an Wert. Brennbare Gemische können lange Zeit lagern, ohne dass etwas passiert, danach kommt es zur Katastrophe.

Die Gleichungen des Verbrennungsprozesses wurden mit den Aktienkursen verschiedener Firmen verglichen. Das Erstaunliche: Bei allen untersuchten Firmen trafen die Vorhersagen ein, die das physikalische Modell vorgegeben hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Insulanerin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Wissen
Quelle: www.spektrum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jülich: Forscher aktivieren künstliche Supersonne
Schädlinge: Papierfischchen werden auch in Deutschland zum Problem
Studie "Glyphosat und Krebs - Gekaufte Wissenschaft" weist auf EU-Mängel hin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ARD: Imam-Predigten werden für Reportage ins Deutsche übersetzt
Deutsche Presserat ändert Richtlinie zur Nennung der Herkunft von Straftätern
Jülich: Forscher aktivieren künstliche Supersonne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?