21.01.01 05:35 Uhr
 4
 

Flächentarife altmodisch?

Viele Firmen wollen aus dem vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Flächentarifvertrag raus. Ignorieren sie den Vertrag, werden sie automatisch in die Illegalität getrieben.

6415 Unternehmen hatten 2000 bereits einen Haustarif abgeschlossen. Abmachungen werden ignoriert und Unternehmerverbände verlassen.

Flächentarife seien unflexibel und behindern Entscheidungen. Wichtig sei die Übereinkunft mit dem Betriebsrat. Damit sollen Arbeitsplätze erhalten bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fläche
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder
Zürich: Mädchenname "J" abgelehnt - Ein Buchstabe ist zu wenig
Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder
USA: Anti-Klimaschutz-Dekret - Umweltschützer verklagen Trump-Regierung
Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?