21.01.01 15:19 Uhr
 41
 

Bond-Regisseur geht nicht in die Wüste, sondern in die Berge

Martin Campbell, wer kennt ihn nicht? Bekannt für spannungsvolle Filme, z.B. der James-Bond-Film "Goldeneye" aus dem Jahr 1995.

Was kann man noch von ihm erwarten? Er traut sich jetzt an einen Bergsteiger-Thriller. Der Film heißt "Vertical Limit" und spielt in den Kulissen des Monument Valley.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Günter Bilstein
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Regisseur, Berg, Wüste
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Oscar: Falsches Gesicht zu verstorbener Kostümdesignerin auf Leinwand projiziert
"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend