21.01.01 03:22 Uhr
 7
 

Der Euro fordert Logistiker heraus

2000 Geldtransporter mit einem Fassungsvermögen von je 10 Millionen Euro müssen kreuz und quer durch Deutschland fahren. Geld im Bereich von 800 Milliarden Mark muß bewegt werden.

Jeden Tag kommen neue Knackpunkte zu dem logistischen Konzept hinzu. Zum Beispiel: Darf ein Geldtransporter durch Fußgängerzonen fahren? Werden längere Öffnungszeiten für Banken genehmigt?

Das Grundproblem sind die Bürger selbst. Kommen alle am ersten "Eurotag" zum Automaten, um Geld abzuheben, bricht sowieso alles zusammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?