20.01.01 23:14 Uhr
 66
 

Mysteriöser Mord!

In St. Peter in Oberösterreich beschäftigt ein mysteriöser Mord an einen wohlhabenden Bauer die Kriminalpolizei. Der Mann wurde mit einem Holzprügel erschlagen und mit Sägespänen zugedeckt.

Anschließend wurde der Tote angezündet. Das Feuer aber verlosch von selbst und so wurde nur die Kleidung im Bereich des Oberkörpers versengt.

Das Opfer muß seinen Mörder gekannt haben, da keine Hinweise auf Kampfszenen daraufhinweisen und auch nichts beschädigt war. Ein Raub kann ausgeschlossen werden da der Tresor unberührt war obwohl die Schlüssel einfach zu finden gewesen wären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Mysterium
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?