20.01.01 22:59 Uhr
 7
 

Osteoporose-Therapie: Einmal pro Woche reicht

Osteoporosepatienten genügt in Kürze bei einem Aminobisphosphonat die einmal wöchentliche Einnahme.


Alendronat sei eines der einzigen Osteoporose-Medikamente, für das eine Reduktion der Frakturrate nicht nur an der Wirbelsäule, sondern auch an der Hüfte gezeigt wurde.

Ab 2002 ist auch in Deutschland die Einnahme von Alendronat möglich


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BurnDaddy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Woche, Therapie
Quelle: www.medical-tribune.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht