20.01.01 22:27 Uhr
 15
 

Hausfrau drehte durch und verprügelte Polizisten

In einer Billa-Filiale im niederösterreichischen Seitenstetten attackierte eine 60 jährige Hausfrau Mitarbeiter als auch Kunden des Geschäfts. Eine junge Frau wurde dabei am rechten Oberschenkel verletzt.

Die daraufhin eintreffenden Beamten der Polizei brachten die Frau vollends zum Überschnappen. Statt sich zu beruhigen schlug sie wie von Sinnen um sich, wobei einer der Beamten im Gesicht getroffen wurde.

Der Polizist mußte wegen Prellungen und Gesichtsverletzungen vom Arzt behandelt werden. Die Frau wurde in eine Nervenheilanstalt eingeliefert.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizist, Hausfrau
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?