20.01.01 22:27 Uhr
 15
 

Hausfrau drehte durch und verprügelte Polizisten

In einer Billa-Filiale im niederösterreichischen Seitenstetten attackierte eine 60 jährige Hausfrau Mitarbeiter als auch Kunden des Geschäfts. Eine junge Frau wurde dabei am rechten Oberschenkel verletzt.

Die daraufhin eintreffenden Beamten der Polizei brachten die Frau vollends zum Überschnappen. Statt sich zu beruhigen schlug sie wie von Sinnen um sich, wobei einer der Beamten im Gesicht getroffen wurde.

Der Polizist mußte wegen Prellungen und Gesichtsverletzungen vom Arzt behandelt werden. Die Frau wurde in eine Nervenheilanstalt eingeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizist, Hausfrau
Quelle: www.nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Frau entdeckt in Caritas-Strumpfschachtel 26.000 Euro
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?