20.01.01 21:53 Uhr
 56
 

Wissen Sie was "Permission Marketing" ist ? Hier erfahren Sie es.

Der Begriff wurde von Torsten Schwarz, Leiter der Llynch Meta Media, nach Deutschland gebracht. Nichts ist unmöglich, und erst recht nicht im Internet. Man kann sich die Werbung die man haben will selbst aussuchen.

Es gibt mittlerweile über 50 Firmen in Deutschland die dieses anbieten. Sie klicken nur auf das Werbebanner dessen Werbung sie haben wollen, und bekommen diese per E-Mail oder als Web-Banner zu sehen.

Und das allerschönste daran ist, sie bekommen sogar noch Geld für die Werbung die sie haben wollen. Man ist davon überzeugt das sich dieses System durchsetzt, da sowohl der Kunde sowie der Anbieter davon profitiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Günter Bilstein
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wissen, Marke, Marketing, Market, Permission
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?