20.01.01 21:08 Uhr
 28
 

Bombenexplosion in Kölner Geschäft

Am Freitag explodierte in Köln in einem Lebensmittelgeschäft in Köln in der Probsteigasse nahe Hansaring eine Bombe.


Dabei wurde eine 19-Jährige verletzt, die mit Brandverletzungen in eine Spezialklinik in Köln gebracht wurde. Die Familie der jungen Frau erlitt einen schweren Schock.

Man nimmt an, daß die Bombe ein etwa 25-jähriger Mann in einem Korb im Laden stehen ließ, mit der Begründung noch Geld holen zu müssen. Nach ihm wird gefahndet. Die Hintergründe sind jedoch noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hotchili
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, Geschäft
Quelle: www.koelner-stadtanzeiger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?