20.01.01 20:50 Uhr
 11
 

Ex-FPÖ Stadthalter wurde verhört.

Bevor der Wiener FPÖ-Chef Kabas seinen Rücktritt bekannt gab, kam es zu einem Verhör mit der Wirtschaftspolizei.

Grund dafür war die Spitzelaffaire, zu der Kabas sich aber nicht äußern wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ex, Stadt, FPÖ
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"
Kein Verbot: Belgische Abgeordnete dürfen im Parlament kostenlos Alkohol trinken
Gambias Ex-Präsident Jammeh soll die Staatskassen geplündert haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
München:Großeinsatz der Polizei in Asylbewerberunterkunft
Micaela Schäfer: Manager bei Frauentausch - Die ersten Bilder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?