20.01.01 19:02 Uhr
 704
 

BAR in Not: Präsentation hinfällig - Villeneuve zerstört 2001-Auto

Während der Testfahrten im spanischen Jerez hat BAR-Fahrer Jacques Villeneuve das derzeit einzige Auto für die neue Saison völlig zerstört - dadurch gerät das Team in arge Schwierigkeiten.

Denn das Team wollte am 26. Januar den neuen F1-Boliden präsentieren - bis dahin kann es nicht repariert werden. BAR will an diesem Termin festhalten - wird aber eine andere Variante des Autos mit neuem Look präsentieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auto, 2001, Not, Präsentation
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?