20.01.01 18:19 Uhr
 321
 

Britisches Atom-U-Boot - Gibraltar gefährdet?

Über dieses Atom-U-Boot wurde schon in SN berichtet. Greenpeace ist schon länger an der Sache.

Aber heute, am Samstag, haben sie es geschafft, dass rund 40.000 Menschen gegen diese Anwesenheit protestiert haben. Sie fordern die englische Regierung auf, das U-Boot wegen der allzu großen Gefahr von Strahlenschäden nach Großbritannien zu schleppen.

Greenpeace und die Demonstranten befürchten, das eine große Gefahr von diesem Boot für die ganze Region ausgehe. Dies sehen aber die englische und die spanische Regierung nicht so.


WebReporter: Günter Bilstein
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefahr, Atom, Boot, Atom-U-Boot, Gibraltar
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?