20.01.01 18:19 Uhr
 321
 

Britisches Atom-U-Boot - Gibraltar gefährdet?

Über dieses Atom-U-Boot wurde schon in SN berichtet. Greenpeace ist schon länger an der Sache.

Aber heute, am Samstag, haben sie es geschafft, dass rund 40.000 Menschen gegen diese Anwesenheit protestiert haben. Sie fordern die englische Regierung auf, das U-Boot wegen der allzu großen Gefahr von Strahlenschäden nach Großbritannien zu schleppen.

Greenpeace und die Demonstranten befürchten, das eine große Gefahr von diesem Boot für die ganze Region ausgehe. Dies sehen aber die englische und die spanische Regierung nicht so.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Günter Bilstein
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefahr, Atom, Boot, Atom-U-Boot, Gibraltar
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?