20.01.01 17:15 Uhr
 20
 

Nach Tankerunglück: Öl-Katastrophe bedroht Tierparadies

Nachdem am Dienstag ein Öltanker vor den Galapagos-Inseln auf ein Riff gelaufen und eine unbestimmte Menge Öl ausgelaufen war, droht dem einzigartigen Naturreservat nun die ökologische Katastrophe. Flora und Fauna stehen vor einer Öl-Pest.

Schlechtes Wetter und hoher Seegang haben eine großangelegte Rettungsaktion bislang verhindert. Trotz erster Ölbarrikaden gelangte bereits ein großer Teil an die Küsten.

Erschwert werden die Arbeiten durch die Anordnung, keine chemischen Bestandteile zur Auflösung des Öls zu benutzen, um das hochempfindliche Ökosystem nicht zuzsätzlich zu schädigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Öl, Katastrophe, Tanker
Quelle: straitstimes.asia1.com.sg

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?