20.01.01 15:57 Uhr
 23
 

Deutsche Fahrerin kann Paris-Dakar gewinnen. Wie es funktioniert.

Zwar sind Jutta Kleinschmidt und Andreas Schulz in der Gesamtwertung "nur" auf Platz 2. Aber dennoch könnten sie die Rally Paris-Dakar gewinnen. Sowohl sportlich wie auch sport-politisch.

Sportlich können sie die fast 42 Minuten Rückstand am Sonntag bei der letzten Etappe auf das führende Duo wettmachen.

Sport-politisch muß noch abgewartet werden, weil das führende Duo Schlesser/Magné angeblich zu Beginn der vorletzten Etappe einen Mitkonkurrenten von der Strecke geschossen hat und man abwarten muß ob das keine Konsequenzen nach sich zieht.


WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Paris, Fahrer
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?