20.01.01 14:41 Uhr
 11
 

Ukraine gibt Bach-Nachlass zurück

Der Ukrainische Präsident Leonid Kutschma gab gestern ein Manuskriptblatt an Bundeskanzler Gerhard Schröder.

Das Manuskriptblatt ist eins von ca.5000 Seiten des Bach-Nachlasses(Sohn Carl Philipp Emanuel Bach (1714–1788).

Das Manuskriptblatt ist eine Kantate von Johann Sebastian Bach. Die ebenfalls im Notenarchiv vorhanden sind. Kutschma wollte schon früher, daß der Nachlass wieder nach Berlin kommt.


WebReporter: Nachtschwester
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ukraine, Bach, Nachlass
Quelle: www.nwz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 23-Jährige von fünf Männern vergewaltigt
Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?