20.01.01 12:19 Uhr
 8
 

Mit der Schluss-Sirene ausgeglichen und doch verloren

Knapper geht es nicht mehr. In der Schluss-Sekunde erzielen die Frankfurt Lions bei den Wild Wings den 2:2-Ausgleich.

Erfreuliches vom Nachwuchs: Der junge Marcel Goc war an beiden Schwenninger Treffern mit einer Vorlage beteiligt.

Den Siegtreffer im Penaltyschiessen markierte Patick Augusta. Entstand 3:2.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: The Rising Hope
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schluss, Sirene
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust
Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?