20.01.01 12:08 Uhr
 4.008
 

Geldfälscher entdeckt: Der 17-Jährige fälschte mit Hilfe seines PCs

Im Haus eines 17-jährigen Teenagers wurden jetzt gefälschte Banknoten gefunden, die er mit seinem Computer, normalem Papier und einem Drucker hergestellt hat.

Es wurden Geldscheine von unterschiedlichem Wert sichergestellt, darunter 20-lit Noten und 100-lit Noten (10 DM und ca. 50 DM).
Die Eltern des Burschen hatten keine Ahnung von den Machenschaften ihres Sohnes.


WebReporter: nosegrap77
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hilfe
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben
Villingendorf: Mutmaßlicher Dreifachmörder nach Flucht nun gefasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?