20.01.01 12:08 Uhr
 10
 

EX-US-Außenministerin muß Autofahren lernen.

Eien Amtszeit lang war sie die Oberamazone der amerikanischen Streitkräfte. Doch jetzt beginnt wieder der schnöde Alltag.

"Morgen beginnt für mich ein neues Leben" sagte Madlene Albright zum Abschluß ihrer Rede vor dem Außenamt.
Sie habe das Autofahren verlernt und sie müsse sich auch wieder an den Umgang mit dem Telefon gewöhnen.

Albright (63) war vier Jahre lang US-Aussenministerin und in diesem Amt die erste Frau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Außenminister, Außen
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forsa-Umfrage: Union liegt mit bestem Wert seit 2015 weit vor der SPD
Tschechien: Recht auf Waffe soll in die Verfassung kommen
Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?