20.01.01 11:27 Uhr
 16
 

Gedopte Schweine: Und das auf unseren Tellern! - es macht krank

Laut "Blick" dopen österreichische und deutsche Mäster ihre Schweine mit Antibiotika und Hormonen. Im Futter mit inbegriffen ist Psychopharmaka, das zusammen bewirkt, dass die Schweine auch in nicht tiergerechten Ställen nicht erkranken und...

...zudem nehmen sie schneller an Gewicht zu. Ziel dieser Bauern ist nur eines: Kasse machen! Die Doping-Mittel kommen aus Bayern, von skrupellosen Tierärtzten! Laut Stefan Weber von der Tierschutzorganisation "vier Pfoten" ist das nur die Spitze...

... des Eisberges.
Das gedopte Schweinefleisch kann krank machen, ein Experte:"Diese Hormon-Mast stellt eine immense Gefahr für die Volksgesundheit dar." Das Schweinefleisch wurde unter anderem auch von der Schweiz importiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crisu
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schwein, Teller
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?