20.01.01 10:27 Uhr
 551
 

Manche zahlen nur noch 1 DM je Kilo für das Rindfleisch

Die Schlachthöfe werden dank BSE ihr Rindfleisch auf normalen Weg nicht mehr los und verramschen an Tiergärten und Zoos.

Der Bergzoo in Halle hat jetzt 1,5 Tonnen bestes Rindfleisch für seine Raubtiere bekommen - zum Preis von 1 DM je Kilo. Im Laden muß man für Rouladen und Filets normalerweise mehr als 40 DM auf den Tisch legen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DM, Kilo, Rindfleisch
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grunderwerbssteuer-Reform: Union und FDP wollen einen Freibetrag beim Hauskauf
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Drei Tote bei Schießerei in Nähe von "House of Cards"-Dreharbeiten
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer
Erstmals ein Mann auf Cover des "Playboy": Der verstorbene Hugh Hefner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?