20.01.01 08:59 Uhr
 162
 

T-Online doch härter getroffen - Verluste noch höher als angenommen!

Experten vermuteten schon hohe Verluste bei T-Online(SN berichtete). Jetzt hat das Unternehmen bekanntgegeben, dass die Verluste angeblich noch viel höher wären als bisher angenommen...

Grund dafür sei u.A. die schlechte Entwicklung des Zugangsgeschäftes als Internet-Provider und vor allem die Flatrate-Angebote.

T-Online will angeblich nächste Woche die noch höheren Verluste offiziell bekanntgeben und dazu Stellung nehmen!


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Online, Verlust
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?