20.01.01 08:59 Uhr
 162
 

T-Online doch härter getroffen - Verluste noch höher als angenommen!

Experten vermuteten schon hohe Verluste bei T-Online(SN berichtete). Jetzt hat das Unternehmen bekanntgegeben, dass die Verluste angeblich noch viel höher wären als bisher angenommen...

Grund dafür sei u.A. die schlechte Entwicklung des Zugangsgeschäftes als Internet-Provider und vor allem die Flatrate-Angebote.

T-Online will angeblich nächste Woche die noch höheren Verluste offiziell bekanntgeben und dazu Stellung nehmen!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Online, Verlust
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?