19.01.01 22:02 Uhr
 38
 

Fussball-WM 2006 komplett im Free-TV - dank eines politischen Tricks ?

Wie schon mehrmals berichtet hat derzeit Leo Kirch die TV-Übertragungsrechte an der WM 2006 - dies würde bedeuten, dass nur ein paar Spiele im Free-TV zu sehen sein werden. Doch wir können hoffen !

Mit einem politischen Schachzug will die Nordrhein-Westfalen-SPD dafür sorgen, dass alle Spiele der WM im Free-TV zu sehen sein werden. So soll der Rundfunkstaatsvertrag geändert werden.

Die WM bekommt den Status als Sport-Großereignis - so dass die WM laut dem Rundfunkstaatsvertrag für alle im Free-TV zu sehen sein muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, WM, Trick, Free-TV
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"
Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?