19.01.01 22:02 Uhr
 38
 

Fussball-WM 2006 komplett im Free-TV - dank eines politischen Tricks ?

Wie schon mehrmals berichtet hat derzeit Leo Kirch die TV-Übertragungsrechte an der WM 2006 - dies würde bedeuten, dass nur ein paar Spiele im Free-TV zu sehen sein werden. Doch wir können hoffen !

Mit einem politischen Schachzug will die Nordrhein-Westfalen-SPD dafür sorgen, dass alle Spiele der WM im Free-TV zu sehen sein werden. So soll der Rundfunkstaatsvertrag geändert werden.

Die WM bekommt den Status als Sport-Großereignis - so dass die WM laut dem Rundfunkstaatsvertrag für alle im Free-TV zu sehen sein muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, WM, Trick, Free-TV
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert
Sting auf der ProWein Messe in Düsseldorf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?