19.01.01 21:38 Uhr
 10
 

Clinton: Das Leben nach der Präsidentschaft - Müllraustragen inklusive

Das Leben des Bill Clinton - nach der Amtsübergabe droht der Kulturschock: Keine AirForce One, die immer bereit steht, keine großen Entscheidungen über Krieg und Frieden - nun heißt es den Müll wieder alleine raus zu bringen und den Hund auszuführen.

Das Leben wird sich schlagartig verändern in dem neuen Haus in einem Nobelvorort von New York: Kein Mitarbeiter-Stab, kaum Hauspersonal und die Frau ist in Washington. Was bleibt sind einige Leibwächter des Secret Service und ein kleines Büro.

Dort darf er sich um seine Memoiren und den Aufbau der Bibliothek kümmern, die zu seinen Ehren gegründet wird und seinen Namen trägt, um sein Vermächtnis zu bewahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Präsident
Quelle: www.foxnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?