19.01.01 21:34 Uhr
 8
 

Förster wirft das Handtuch beim VfB Stuttgart

Karlheinz Förster, der 81-malige Fußball-Nationalspieler, der seit 1998 beim VfB war, ist zurückgetreten.
Unstimmigkeiten gegenüber der Mannschaft und dem Trainer waren Auslöser für diese Handlung.

Präsident Haas ist zwar über den Abschied nicht völlig unvorbereitet, er aber möchte, dass sie sich ohne persönliche als auch berufliche Misstöne trennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LtdDan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Stuttgart
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?