19.01.01 20:10 Uhr
 11
 

BSE im OP ? Nahtmaterial vom Rind darf nicht mehr verwendet werden !

Müssen wir uns schon vor BSE fürchten, wenn wir operiert werden ? Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hält ein BSE-Risiko bei der Verwendung von Nahtmaterial aus Rinderdarm für möglich.

Deshalb darf in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz dieses Nahtmaterial nicht mehr verwendet werden. Dieses Material wurde bisher bei maximal 10 % aller Operationen gebraucht.


WebReporter: Shutt
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: OP, Rind
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt
Indien: Frau ohne Hände sollte Rente wegen fehlendem Fingerabdruck verlieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?