19.01.01 19:07 Uhr
 15
 

Betrunkener Autofahrer mähte Soldaten nieder, 2 Körper flogen hoch

Ein betrunkener 42-jähriger Autofahrer in Oberösterreich hatte zwei Promille Alkohol im Blut.

Dadurch bemerkte er eine Kolonne von 70 Soldaten, die nach einer Nachtübung am Straßenrand unterwegs waren, nicht. Sie waren bestens mit Leuchtstreifen etc. markiert.

Der Betrunkene fuhr auf die beiden letzten Soldaten der Gruppe und verletzte sie schwer an Armen und Beinen. Im Spital erholen sie sich derzeit relativ gut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Soldat, Körper
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"
Texas/USA: Acht mutmaßlich illegale Einwanderer tot in Lastwagen entdeckt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?