19.01.01 17:20 Uhr
 8
 

Lebenslänglich für Babymord

Die Mutter, die im Juli 2000 in Braunschweig ihr eigenes Kind in einer Badewanne ertränkte, wurde zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Die Motive der Fünfundzwanzigjährigen waren angeblich Geld- und Familienprobleme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slaughterx
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.