19.01.01 17:03 Uhr
 2
 

Dallas Semiconductor trifft Erwartungen

Der Spezial-Chiphersteller Dallas Semiconductor meldete gestern nach Börsenschluß die Zahlen für das vierte Quartal und konnte die Erwartungen der Analysten erfüllen.

Demnach verdiente das Unternehmen 22,4 Millionen Dollar oder 35 Cents je Aktie verglichen mit 19,5 Millionen Dollar oder 31 Cents je Aktie im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Analysten erwarteten durchschnittlich einen Gewinn von 35 Cents je Aktie.

Den Umsatz steigerte das Unternehmen von 107,5 auf 130,1 Millionen Dollar. Dallas Semiconductor verliert aktuell 2,18% auf 30,8 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung, Dallas
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?