19.01.01 16:44 Uhr
 13
 

BSE: Tausende Arbeitsplätze in Gefahr?

Der Verband der Fleischwirtschaft, kurz VDF, kalkuliert auf eine Einbuße von rund 10.000 Arbeitsstellen als Folge der Auswüchse der BSE-Krise in Deutschland.

Da etwa um vier Fünftel weniger Fleisch vom Rind als noch im letzten Jahr verkauft werde, habe dies katastrophale Auswirkungen auf das Gewerbe - und dies anscheinend "unverschuldet".

Auch der Export leide, so der Vorsitzende der VDF, M. Härtl., da das deutsche Fleisch auch weniger Käufer im Ausland finde.


WebReporter: enforcer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Arbeit, Gefahr, Arbeitsplatz
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
Moskau-Veto im Sicherheitsrat: Untersuchungen in Syrien blockiert
Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?