19.01.01 16:21 Uhr
 27
 

Remake: Ultima 1 in 3D

Ein dänisches Programmiererteam namens Peroxide entwickelt derzeit eine 3D-Version von Ultima 1, dem Uralt-Rollenspiel von 1980.

Die 3D-Engine wurde von Peroxide selbst entwickelt. Eine technische Demo ist beim Link herunterladbar. Das fertige Spiel wird als Freeware vertrieben.

Es wurden einige Änderungen bei den Fähigkeiten der Character sowie kleinere Modifikationen am Handlungsablauf vorgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darmok69
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 3D, Remake
Quelle: gamespot.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?