19.01.01 15:55 Uhr
 136
 

Gerichtsurteil zum Ausstrahlungsverbot von "Der Tunnel"

Der Antrag, die Austrahlung von "Der Tunnel" in SAT 1 zu untersagen, wurde vom Münchner Landgericht abgewiesen. Die Nichte von Hasso Herschel (einem der Tunnelbauer) hatte eine einstweilige Verfügung aufgrund verletzten Urheberrechtes beantragt.

Die Begründung des Gerichtes für seine Ablehnung des Antrages: Keine Dringlichkeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: robinson2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Tunnel, Gerichtsurteil, Ausstrahlung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson über ihre Rolle als Belle in "Die Schöne und das Biest"
Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Fans empört: "3 Doors Down" spielen bei Donald Trumps Amtseinführung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pilgerstätte Pinzgau: Einsiedelei sucht per Jobangebot nach neuem Eremiten
Miami: Schützen feuern in Menge bei "Martin Luther King Day"
ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?