19.01.01 14:41 Uhr
 35
 

Jetzt kann man Lara Croft auch bald riechen

Die Firma Digisents macht´s möglich.
Zwei Studenten machten sich während ihres Urlaubs darüber Gedanken, ob man Gerüche nicht digital erstellen kann.
Heraus kam ein gerät namens "iSmell ".
Dieses wird an den USB-Port des Rechners angeschlossen.

Benötigt werden 36 Öl-Patronen, mit denen man dann alle möglichen Arten von Gerüchen herstellen kann.
Die "iSmell-Box" soll dieses Jahr für einen Preis von 100- 200 Dollar auf den Markt kommen. 200 Duftmischungen werden enthalten sein.

Für die Zukunft sind 16.000 Duftnoten geplant.
Jetzt wird an einem Parfüm für Lara Croft gearbeitet, auch die Pokemons kann man bald riechen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Lara Croft, Lara
Quelle: www.frauenfinanzseite.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?