19.01.01 14:27 Uhr
 2
 

Estrada geraet immer mehr unter Druck.

Der unter Korruptionsverdacht stehende philippinische Staatspraesident sieht sich immer staerkeren Druck ausgesetzt.

Nachdem seit mehreren Tagen hunderttausende Demonstranten seinen Ruecktritt forderten, sind heute mehrere Minister und die gesamte Armeefuehrung zurueckgetreten, und schlossen sich den Forderungen der Opposition an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sepultura
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Druck
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Österreich: Norbert Hofer trägt Kreuz umstrittener schlagender Burschenschaft
Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?