19.01.01 14:16 Uhr
 380
 

"Kritik an mir ist billig"

Ciriaco Sfroza hat es noch nie irgendwo einfach gehabt, ob es beim FC Bayern, beim FC Kaiserslautern oder Inter Mailand war, wenn irgendetwas nicht stimmte, war er der Schuldige.

Nun wieder beim FC Bayern, es gibt Probleme, es klappt irgendwie nicht und es läuft nicht so wie der Trainer und der Vizepräsident es will.


Wer ist also schuld?: Ciriaco Sfroza
Sforza sagte darauf "Ich wusste schon vorher, dass es hart wird","aber Kritik an mir ist die Billiglösung."
Er selbst zweifelt allerdings nicht an seinem spielerischen Talent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LtdDan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?