19.01.01 14:09 Uhr
 3
 

Home Depot warnt vor schlechteren Gewinnen

Die Baumarktkette Home Depot hat heute vor Eröffnung der US-Börsen davor gewarnt, daß die Gewinne im vergangenen Quartal hinter den Erwartungen zurückbleiben werden. Zurückzuführen sei das vor allem auf die sich abschwächende Konjunktur in den USA. Außerdem leidet das Unternehmen unter einem Preisverfall im Bereich Baustoffe.

Der Gewinn je Aktie wird demnach bei ca. 20 Cents je Aktie liegen und nicht wie erwartet bei 25 Cents. Der Umsatz wird im Vergleich zum Vorquartal nahezu unverändert bleiben, nachdem zuvor ein Zuwachs von 4% erwartet wurde.

Vorbörslich verliert die Aktie 6% auf 41,8 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Home
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132%
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten
United Airlines: Passagiere, die Platz freigeben, bekommen bis zu 10.000 Dollar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Spurs-Trainer gibt Bedienung 5.000 Dollar Trinkgeld
Marine Le Pen inszeniert sich in Heimat ihres Rivalen als Arbeitervertreterin
Malaysia: Aufseher einer Religionsschule prügelt Elfjährigen zu Tode


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?