19.01.01 13:50 Uhr
 15
 

Sie lernen es nie: Schweine mit verbotenen Antibiotika gemästet !

Österreichische Schweinezüchter wird nachgesagt, sie hätten ihre Schweine mit verbotenen Medikamenten vollgestopft. Dies wurde von offizieller Seite sogar schon bestätigt.

23 Betriebe werden verdächtigt. Genauere Tatsachen wird es am Montag geben, wenn alle Untersuchungen abgeschlossen sind.

Es wird sich daraus wohl keine Gefahr für den Menschen ergeben, aber diese Methoden sollen bereits im Anfangsstadium unterbunden werden, denn der nächste Schritt ist schnell getan...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schwein, Antibiotika
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?