19.01.01 13:50 Uhr
 15
 

Sie lernen es nie: Schweine mit verbotenen Antibiotika gemästet !

Österreichische Schweinezüchter wird nachgesagt, sie hätten ihre Schweine mit verbotenen Medikamenten vollgestopft. Dies wurde von offizieller Seite sogar schon bestätigt.

23 Betriebe werden verdächtigt. Genauere Tatsachen wird es am Montag geben, wenn alle Untersuchungen abgeschlossen sind.

Es wird sich daraus wohl keine Gefahr für den Menschen ergeben, aber diese Methoden sollen bereits im Anfangsstadium unterbunden werden, denn der nächste Schritt ist schnell getan...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schwein, Antibiotika
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel: Bundesregierung will einige Security-Leute Erdogans nicht hier haben
Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?