19.01.01 13:39 Uhr
 12
 

Burti hat keine Angst vor Irvine

Der Neuling Luciano Burti erklärte das er sich nicht fürchtet neben Eddie Irvine zuarbeiten.

Der junge Brasilianer erklärte das für ihn eine gute Professionele Beziehung am wichtigsten ist und das er stark genug sei um sich nicht von Irvine unter Druck setzen zulassen.

Irvine's Ehemaliger Teamkollege Johnny Herbert bekam von Irvine den Druck den Eddie bei Ferrari von Michael Schumacher bekam.


ANZEIGE  
WebReporter: Moeppel
Quelle: de.sports.yahoo.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?