19.01.01 13:39 Uhr
 12
 

Burti hat keine Angst vor Irvine

Der Neuling Luciano Burti erklärte das er sich nicht fürchtet neben Eddie Irvine zuarbeiten.

Der junge Brasilianer erklärte das für ihn eine gute Professionele Beziehung am wichtigsten ist und das er stark genug sei um sich nicht von Irvine unter Druck setzen zulassen.

Irvine's Ehemaliger Teamkollege Johnny Herbert bekam von Irvine den Druck den Eddie bei Ferrari von Michael Schumacher bekam.


ANZEIGE  
WebReporter: Moeppel
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?