19.01.01 13:14 Uhr
 43
 

Microsoft , Retter in der Not ?

Microsoft hat jetzt für die Erdbebenopfer von El Salvador 30.000 US-Dollar gespendet.

Die Spendenaktion ging von mehreren Mitarbeitern aus, die sich der Problematik annahmen.

Das Geld soll dazu verwendet werden, um eine Trinkwasserversorgung, Unterkünfte und Essen zu gewährleisten. Zudem sollen in Zusammenarbeit mit dem roten Kreuz in den kommenden 18 Monaten Häuser wieder aufgebaut werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marho76
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Microsoft, Not, Retter
Quelle: www.microsoft.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?