19.01.01 13:08 Uhr
 29
 

Über Java: Sicherheitslücke bei Windows Media Player 7.0 entdeckt !

Georgie Guninski, der schon mehrfach Sicherheitslücken bei Microsoft-Produkten entdeckt hat, hat eine Sicherheitslücke beim aktuellen Windows Media Player 7.0 entdeckt.

Wer den Player installiert hat und mit dem Microsoft Internet Explorer auf die Website eines Angreifers surft, könne über das Skin-Verzeichnis des Media-Players jedes beliebige Java-Applet auf der Festplatte abgelegt bekommen.

Es bedürfe nur eines Befehls, um das Applet zu aktivieren. Einzige Voraussetzung sei die Aktivierung von Java im Browser - Guninski empfiehlt deshalb die Deaktivierung dieser Funktion.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Windows, 7, Sicherheitslücke, Player, Java
Quelle: www.call-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook
Google kürte die besten Android-Apps



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?