19.01.01 13:07 Uhr
 38
 

Kleiner Singvogel bestätigt Darwins Evolutionstheorie

Charles Darwin war von seiner Theorie zur Evolution überzeugt, er konnte es jedoch in der Ralität nicht beweisen. Solch ein Beweis scheint jetzt amerikanischen Wissenschaftlern gelungen zu sein. Das Beweisobjekt: der Grünlaubsänger.

Der in Zentralasien beheimatete kleine, grüne Singvogel ist in unterschiedlichen Spezies vorhanden. Diese sind dadurch entstanden, weil einige Piepmätze etwas anders sangen als ihre Kollegen und damit nicht mehr als Gleichartige erkannt wurden.

Damit paarten sich nur noch diejenigen, die die gleiche Melodie trällerten und eine neue Unterart des Grünlaubsängers war geboren. DNA-Untersuchungen untermauern diese Forschungsergebnisse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Klein, Evolution
Quelle: www.spektrum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests
Fußball: Rote Karte nach Kopfstoß für Manchester-Star Marouane Fellaini


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?