19.01.01 12:47 Uhr
 351
 

Die Gefahr aus dem Schwimmbad

In vielen Schwimmbädern wird dem Wasser Chlor zugesetzt. Dieses Chlor ist eine Gefahr für das Atmungssystem von Kindern. Das Schutzschutzsystem wird vom Chlor angegriffen und macht es so anfälliger für Schadstoffe. Diese können leichter eindringen.

Kinder die oft ins Schwimmbad gehen leiden nicht selten an Asthma oder Allergien. Oft ist die Schutzschicht des Atmungssystemes so stark geschädigt wie bei einem starken Raucher.

Diese Ergebnisse erbrachten eine Untersuchung und nun sollte schnell gehandelt werden. Das Chlor muss weg und etwas anderes eingesetzt werden. Kinder unter 6 Jahren sollten nicht zum regelmäßigem schwimmen gehen.


WebReporter: Sugar22
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Schwimmbad
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?