19.01.01 12:00 Uhr
 252
 

Neues vom Löwen-Bomber Olaf Bodden

Olaf Bodden, Ex-Stürmer des Bundesligisten TSV 1860 München, leidet am "chronischen Müdigkeits-Syndrom" (CFS). Dies blieb als "Nebenwirkung" seiner Erkrankung am Pfeiffersche Drüsenfieber zurück.

Durch seine damit verbundene ständige Müdigkeit ist es ihm nicht möglich am Spielbetrieb teil zu nehmen. Bodden hofft auf eine Besserung um wieder am Speilgeschehen teilnehmen zu können.

Der Kontakt zu seinem Club 1860 sei momentan eher so gut wie nicht vorhanden. Seit Monaten soll sich keiner mehr vom Verein bei ihm gemeldet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SaschaStaab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bombe
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?