19.01.01 11:05 Uhr
 42
 

So einfach? Durch Reflexion an Gebäuden 3fache Bandbreite im Mobilfunk

Lucent Technologies entdeckt eine neue Technik, mit der die Übertragungskapazität der Mobilfunknetze enorm gesteigert werden kann. Bislang mussten die Mobilfunkanbieter ständig teure Frequenzen kaufen, um ihre Kapazitäten auszubauen.

Die Technik nutzt die durch Reflexionen an Gebäuden veränderte Polarisationsrichtung der Funkwellen. Dadurch kann man in Städten drei weitere Polarissationsmuster erschliessen. Auf dem Land dagegen gibt es nur zwei Polarissationsmuster.

Für die Netzbetreiber ergibt sich daraus eine kostengünstige Alternative zum Frequrnzbandkauf, denn um die neue Technik nutzen zu können genügt eine Modifikation der Empfangsanlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spacenews
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mobil, Mobilfunk, Gebäude, Bandbreite, Reflexion
Quelle: dialing2.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?