19.01.01 10:58 Uhr
 19
 

Ebay entgeht der Sammelklage!

Die Sammelklage gegen Ebay wurde vom Gericht abgewiesen.

Die Kläger wollten alle zusammen Schadensersatz von Ebay haben.
Sie hatten Sportandenken ersteigert, die sich als unecht heraustellten.

Ebay sagt, sie haben ja keine Echtheits-zertifikate darauf ausgestellt.
Dafür sei der Anbieter verantwortlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: eBay
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vancouver: Briefträger liefern wegen aggressiver Krähe keine Post mehr aus
Berliner Polizei gibt Feierskandal zu: Es wurde getrunken, gepinkelt und gebumst
Radsport: Erster Dopingfall schon vor Tour-de-France-Start


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?