19.01.01 10:26 Uhr
 2
 

Lukoil strebt US-Listing an New Yorker Börse an

Lukoil, einer der größten russischen Ölkonzerne, wird wahrscheinlich noch in diesem Jahr ein Listing an der US-Börse durchführen. Hintergund ist, daß die russische Regierung ihren 6,13%igen Anteil platzieren will und dabei 13-14 Dollar je Aktie verlangen wird.

Lukoil wird dann die erste russische Ölgesellschaft sein, die vollständig an der New Yorker Börse gelistet ist. Für die Anleger hätte das den Vorteil, daß Lukoil mit dem US-Listing auch die Finanzen offenlegen müsste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, New York, Börse
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One-Hit-Wonder Colonel Abrams verstirbt 67-jährig als Obdachloser in New York
USA: Donald Trumps Schutz in New York kostet pro Tag eine Million Dollar
New York: Donald Trump führt erstmals Gespräch mit ausländischem Regierungschef


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?