19.01.01 10:16 Uhr
 1
 

Eli Lilly investiert in E-Commerce Start-Ups

Der Pharmakonzern Eli Lilly and Co. teilte am Donnertag mit, daß er einen Venture-Fonds über 50 Mio. Dollar geschaffen hat, um in Start-Up-Unternehmen zu investieren, die sich auf E-Commerce-Lösungen für die Pharma-Industrie konzentrieren.

Das Unternehmen gab bekannt, daß sein 'e.Lilly Venture Fund' Investitionen von bis zu 3 Mio. Dollar tätigen wird und weiteren 'business support' für vielversprechende neue Start-Ups zur Verfügung stellt.

Die Investitionen hängen dabei laut Lilly davon ab, ob die Firmen dem Unternehmen dabei helfen können, Risiken zu minimieren, Produktivität während der Forschung und Entwicklung zu steigern, klinische Tests zu beschleunigen und den Verkauf der Lilly-Marken zu erhöhen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Start, Lilly
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"
China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?