19.01.01 10:01 Uhr
 234
 

E-Mail für Dich! Betreff: Ich bin tot

Der 31-jährige Rechtsanwalt Todd Michael Krim aus Kalifornien bietet eine neue Dienstleistung an: Er versendet im Fall des Todes seiner Kunden für diesen Zweck vorbereitete E-Mails an Freunde und Angehörige.

Für die Errichtung seiner Website "finalthoughts.com" hat er seinen Anwaltsberuf nieder gelegt. Der Service richte sich an alle, "die sich gefühlsmäßig und praktisch auf ihren Tod vorbereiten wollen".

Über den Finalthoughts-Dienst kann man so beispielsweise mitteilen, wie man bestattet werden möchte. Bislang haben sich 12.000 Menschen aus 80 Ländern angemeldet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tod, E-Mail, Mail
Quelle: www.bbv-net.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Ziege trifft auf Energy Drink - der Ziegen-Energydrink
Mainhardt: Betrunkener wähnt sich zuhause und duscht in fremder Wohnung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylant in KiTa einquartiert: Wen das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?