19.01.01 09:56 Uhr
 12
 

Aktien der Deutschen Börse AG kosten max. 350 Euro

Analysten und Konsortialbanken gehen davon aus, daß die Aktien der Deutschen Börse AG maximal 350 Euro kosten werden. Dieser Kurs würde einer Unternehmens-Bewertung von 3,6 Mrd. Euro entsprechen.Schon am kommenden Dienstag soll die Zeichnungsfrist beginnen.

Experten sehen den Börsengang als sehr wichtig an, denn als erste große Emission des Jahres könnte das Klima für kommende Neuemissionen stark beeinflusst werden. Einige ziehen sogar Parallelen zum Börsengang von T-Online im vergangenen April.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Euro, Aktie, Börse
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?