19.01.01 06:34 Uhr
 154
 

US Marine Corps:Affäre um neuen Super-Hubschrauber - Einsatzuntauglich

Das US-Verteidigungsministerium hat Ermittlungen aufgenommen, nachdem das US Marine Corps den kommandierenden Offizier des Trainingsprogramms für den neuen Super-Hubschrauber "Osprey" seines Kommandos enthob.

Dem Offizier wird vorgeworfen, seinen Untergebenen befohlen zu haben, Wartungs- und Betriebsprobleme bewußt verschwiegen zu haben. Derartige Probleme sind offenbar die Ursache für 4 Abstürze von insgesamt 15 Maschinen, bei denen Soldaten starben.

Schließlich hatte er seine Leute sogar dazu gezwungen, Wartungs- und Diagnoseberichte zu fälschen. Für die Anschaffung von insgesamt 460 Hubschraubern müssen die USA 30 Mrd.US-$ zahlen - Verschwendung, wenn der Hubschrauber nicht einsatztauglich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Einsatz, Affäre, Hubschrauber, Marine, Marin
Quelle: www.cbsnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?