19.01.01 05:18 Uhr
 253
 

Bill Clinton: Das waren seine letzten Worte an die Nation !

In seiner letzten Ansprache an die Nation hat sich Bill Clinton tief bewegt von seinem Amt, seiner Administration und dem Volk verabschiedet. Es sei eine große Ehre gewesen, ihm dienen zu dürfen und eine noch größere ihm anzugehören.

Er zog eine positive Bilanz seiner Amtszeit. Amerika sei an seinen Herausforderungen gewachsen und habe sich von Grund auf erneuert. Die Nation sei stärker als jemals zuvor, frei und unabhängig und Garant für den Frieden auf der Welt.

Den Menschen habe er die Grundlage für Chancengleichheit und ein besseres Leben, eine bessere Zukunft geschaffen. Nun übergebe er das Zepter an Bush, dem er zur Bewältigung der neuen Herausforderungen alles Gute wünsche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nation, Wort
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?